Ticketline/Preise

kalender
Tourneeplan

programm
Programm 2018

kinderwoche
Kinderwoche

uns mieten
Mieten Sie uns

Wir suchen für die Saison 2019:

TOURNEE-BETRIEBSLEITER


Befristete Anstellung 1.3. bis 30.9.
(evtl. Teilzeit auch im Winter)

Voraussetzungen:
- Freude an einer nicht alltäglichen
  Branche
- Wille zu unregelmässiger Arbeitszeit
  (allenfalls Besuch von technischen
  Kursen)
- Technisches Rüstzeug, evtl. Lastwagen-
  Ausweis
- Befähigung, eine Multi-Kulti-Truppe zu
  führen
- Belastbar, kooperativ, diskret und loyal
- Kenntnisse der Circusbranche von Vorteil

Dein erstes Interesse signalisierst Du uns bitte über: circus.harlekin@bluewin.ch

Kontakt Harlekin

Reservation/Ticket-Line

078 742 27 60
(keine Circusauskünfte!)

Postadresse
Circus Harlekin
Langestrasse 39
3603 Thun

Winterquartier
Circus Harlekin
Simmentalstrasse 28 b
3752 Brodhüsi/Wimmis

E-Mail
circus.harlekin@bluewin.ch

Mit einer emotional-schönen Dernière ging die diesjährige Spielsaison traditionell am 20. September in Thun zu Ende. Vorgängig wurde am Nachmittag noch die beliebte, von der Familie Hoffmann mitgesponserte Gratisvorstellung für die Behinderten-Organsiation Procap gegeben.
Circus Harlekin dankt allen Besuchern, Partnern, Behörden sowie kulturfördernden Medien wie Radio BEO für die Freundschaft und gute Zusammenarbeit sowie die vielen Standing-Ovations im Zelt. Auch in Zukunft wird Ihre Gunst uns zur langjährigen Geschäftszielsetzung "Ambiance und Qualität" anspornen.
Im Winterquartier an der Simmentalstrasse 28 b in Brodhüsi/Wimmis freuen wir uns, Circusfreunde jeweils am Sonntag ab 11 Uhr zu treffen (ab 25.10.)
Die Harlekin-Crew bedankt sich herzlich bei allen für eine tolle Saison 2015!


Unter der Regie des bekannten Journalisten Raphael Engel dreht das Westschweizer Fernsehen ab 31.8. einen ca. halbstündigen Beitrag über den Harlekin. Der Film wird zu gegebener Zeit in der Sendung "passe-moi-les-jumelles", in etwa das welsche Gegenstück zu "Bi de Lüt" auf RTS und auch Sat-3 ausgestrahlt. Der Beitrag soll dokumentieren, dass der Zirkus für gewisse Leute eine Leidenschaft ist, die in der Kindheit anfängt und bis ins "hohe Alter" andauert. Und dann kommen neue Kinder und schauen sich den Zirkus dieser alten Leute an.......und träumen denselben Traum....!


Im Wallis spielten wir teilweise bei 40 Grad (Gampel). Erstaunlich, dass bei diesen Temperaturen noch über 100 Personen unser Programm besuchten.

Die Faszination "Circus-Chilbi" in Ringgenberg entschwebt langsam in Spähren, die man sich nur noch schwerlich vorstellen kann. Die jahrelange Tradition dank der Freundschaft mit der Musikgesellschaft Ringgenberg-Goldswil, anderen musikalischen "Schwergewichten" und vor allem der Bevölkerung ist um ein Highlight reicher. Am Mittwoch vor der Auffahrt waren zuerst die Musikanten in gekonnt-origineller Manier für Stimmung besorgt bevor das Harlekin-Programm unter dem Motto "Spass muss ein" im propenvollen Zirkuszelt (etliche fanden trotz Belegung der Treppen keinen Platz mehr) durch das Sägemehl ging. Spontan und ausser Programm wurde vor dem Schlusslied noch eine Weltpremière eingebaut: Die beiden Freunde Stefan Hermann und Sam Zurbuchen alias die "Bödeli-Chaoten" präsentierten dem Publikum ihr Erstlingswerk "Skihütten-Gaudi", mit dem sie an der Ausscheidung zum Alpen-Grand-Prix eingeladen wurden....vielleicht sogar als mögliche Nachfolger der letztjährigen Sieger Ueli und Jenny Zurbuchen? Viel Glück!
In jedem Fall bedankt sich Circus Harlekin bei allen für die jahrelange Freundschaft, denn Ihr seid nicht einfach irgendein Publikum..., und wir sind nicht einfach irgendein Circus!